Spirulina

Das so genannte Superfood

Spirulina ist eine Cyanobakterie (Blaualge), die flache, subtropische oder tropische Gewässer besiedelt. Sie wird aufgrund ihres Reichtums an Nährstoffen oft als Superfood bezeichnet.

Nährstoffreichtum von Spirulina

In der Blaualge sind viele wichtige Nährstoffe enthalten. Unter anderem das Spurenelement Eisen, der Mineralstoff Calcium sowie die Vitamin A und C.

Eisen kann zu einer Verringerung von Müdigkeit und Erschöpfung beitragen. Außerdem fördert es die Bildung von roten Blutkörperchen sowie Hämoglobin. Die Grundlage für den Aufbau und Erhalt von Knochen ist der Mineralstoff Calcium. Auch für für die Erhaltung der Stoffwechselvorgänge ist Calcium wichtig.

Zusätzlich zu Eisen und Calcium sind auch die Vitamine A & C vorhanden. Vitamin A hat positive Auswirkungen auf die Haut und Sehkaft. Beide Vitamine stärken das Immunsystem. 

Neben pflanzlichem Eisen, Kalzium, Vitamin A & C enthält die Alge große Mengen an pflanzlichem Protein.  

Nachfolgend haben wir für Sie drei Beispiele verfügbarer Spirulina zusammengestellt:


Spirulina Platensis

Pulver


Spirulina

aerial view photography of body of water

Pulver, 60% Protein


Phycocyanin

green and yellow abstract painting

Pulver, Phycocyanin 50%, 
Trehalose 45%

in Blog
Spermidin
Die körpereigene Substanz